Kenntnisnachweis

Kenntnisnachweis für Flugmodelle und Multicopter

 

Piloten von privat genutzten Coptern müssen in folgenden Fällen einen Kenntnisnachweis eines Modellflugsportverbandes verbindlich vorweisen können:

  • Bei Coptern mit einem Abfluggewicht von über 2 Kilogramm.
  • Als Grundvoraussetzung für die Ausnahmegenehmigung, Copter höher als 100 Meter über Grund betreiben zu dürfen. Diese spezielle Aufstiegserlaubnis muss bei Ihrer Landesluftfahrtbehörde beantragt werden.

Der DMFV ist gesetzlich ermächtigt dir den Kenntnisnachweis auszustellen. Hier geht es direkt zum Erwerb des Kenntnisnachweis.